Spanien – Kroatien Prognose und Wettquoten 15.06.2024

4 Minuten lesen von Matthias Scholz 29 Mai 2024
Olympiastadion Berlin (Berlin) 15 Juni - 18:00
Spanien
VS
Kroatien
Empfohlene Wette Spanien siegt

Am 15. Juni 2024 treffen im Berliner Olympiastadion zwei Spitzenmannschaften aufeinander: Spanien und Kroatien. Dieses hochkarätige Duell verspricht nicht nur spannende Unterhaltung, sondern könnte auch für den weiteren Verlauf der Gruppenphase schon richtungsweisend sein. Lesen Sie hier, welches Team favorisiert wird, welche Wett Tipps die Schweizer Wettanbieter aufstellen, wer die Schlüsselspieler der jeweiligen Teams sind und wie weit sie voraussichtlich im Turnier kommen werden.

Wettquoten und Prognose des Spielausgangs

Die spanische Mannschaft, auch bekannt als „La Roja“, gehört seit Jahrzehnten zur Elite des Weltfussballs. Nach einer herausragenden Zeit zwischen 2008 und 2012, in der sie zwei Europa- und eine Weltmeisterschaft gewannen, musste das Team einen Generationenwechsel durchlaufen. Die Spanier haben sich seitdem neu formiert und bilden ein aufstrebendes Team aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten. Charakteristisch für das spanische Spiel ist nach wie vor ein präzises Kurzpassspiel gepaart mit hoher Spielintelligenz und technischer Leichtigkeit.

Die oft zu Unrecht unterschätzten Kroaten haben sich in den letzten Jahren als eine der stärksten Fussballnationen in Europa etabliert. Dies stellte die Mannschaft insbesondere mit ihren Finaleinzug bei der Weltmeisterschaft 2018 unter Beweis. Charakteristisch für die Kroaten ist eine Kombination aus taktischer Disziplin, kreativen Spielaufbau und robuster Verteidigung. Sie sind bekannt für ihre mentale Stärke und die Fähigkeit, in entscheidenden Momenten den berühmten einen Schritt mehr zu gehen.

Dass die Spanier das Spielfeld als Sieger verlassen, wird von den Buchmachern mit einer Quote von 1,67 vorhergesagt. Die Siegchancen für Kroatien werden auf circa 5,2 geschätzt. Damit geht Spanien als deutlicher Favorit ins Spiel.

Wir erwarten ein umkämpftes Spiel, in welchem die Spanier mehr Spielanteile und die besseren Torraumszenen haben werdend. Wir tippen auf ein 3:1 für Spanien.

Willkommensbonus 100% bis zu
100

Vergleich und Statistiken vergangener Partien

Wenn man die historische Bilanz der Begegnungen zwischen Spanien und Kroatien betrachtet, zeigt sich ein ausgewogenes Bild mit Tendenz zu Spanien. Insgesamt gab es diese Paarung sechs Mal in offiziellen Spielen. Spanien konnte 4 Spiele gewinnen, Kroatien 2. Besonders bemerkenswert war das EM-Spiel 2016, als Kroatien die Spanier mit 2:1 besiegte und damit den Gruppensieg sicherte. Auch bei der UEFA Nations League 2018 lieferten sich beide Mannschaften spannende Duelle, darunter ein umkämpftes 3:2 für Kroatien in Zagreb.

In der aktuellen Form hat Spanien jedoch einen leichten Vorteil. Unter der Führung ihres erfahrenen Trainers Luis de la Fuente haben die Spanier ihr Spiel weiterentwickeln können. Kroatien bleibt jedoch ein gefährlicher Gegner, insbesondere wenn es um ihre Konterszenen und mentale Stärke geht.

Frühere Spiele
18/06/2023 Kroatien 4-5 Spanien UEFA Nations League
28/06/2021 Kroatien 3-5 Spanien EM
15/11/2018 Kroatien 3-2 Spanien UEFA Nations League
11/09/2018 Spanien 6-0 Kroatien UEFA Nations League
21/06/2016 Kroatien 2-1 Spanien EM

Der Kader der spanischen Nationalmannschaft

Der spanische Kader für die EM 2024 vereint erfahrene Spieler wie Kapitän Álvaro Morata mit jungen Talenten wie Yamal und Pedri, die bereits bei grossen Vereinen wie FC Barcelona ihr Können unter Beweis stellen. Diese Mischung gibt dem Team eine gute Balance zwischen Routine und spielerischer Leichtigkeit. Die Mannschaft setzt auf ihr traditionelles Tiki-Taka-Spiel, das durch präzises Kurzpassspiel und hohe Ballbesitzphasen geprägt ist. Mit starken Offensivkräften wie Ferran Torres und einer soliden Defensive um Aymeric Laporte verfügt Spanien über eine ausgewogene und vielseitige Mannschaft.

Der Kader der kroatischen Nationalmannschaft

Der kroatische Kader wird angeführt von dem erfahrenen Spielmacher Luka Modrić und unterstützt von weiteren Schlüsselspielern wie Marcelo Brozović und dem talentierten Verteidiger Josko Gvardiol. Kroatien zeichnet sich durch seine kämpferische Mentalität und taktische Disziplin aus, wobei sie ihre Stärken sowohl in der Defensive als auch im Konterspiel haben. Die Mischung aus erfahrenen Spielern und aufstrebenden Talenten macht Kroatien ebenso zu einem gefährlichen Gegner, der in der Lage ist, bei der EM 2024 weit zu kommen.

So weit werden es die Teams im Turnier voraussichtlich schaffen

Spanien hat das Potenzial, bei dieser Europameisterschaft weit zu kommen. Das Team ist gut aufgestellt und verfügt über eine Menge Potenzial. Wenn sie ihre Gruppenspiele erfolgreich gestalten, könnten sie bis ins Halbfinale oder sogar ins Finale vordringen. Viel wird davon abhängen, wie sie ins Turnier starten.

Kroatien ist immer für eine Überraschung gut und hat in der Vergangenheit gezeigt, dass sie in Turnieren über sich hinauswachsen können. Das Team hat genug Qualität, um mindestens das Viertelfinale zu erreichen. Sollte Modrić in Topform sein und die junge Generation um ihn herum ihr Talent zeigen, könnte auch ein Halbfinaleinzug möglich sein.