Serbien – England Prognose und Wettquoten 16.06.2024

4 Minuten lesen von Matthias Scholz 05 Juni 2024
Arena AufSchalke (Gelsenkirchen) 16 Juni - 21:00
Serbien
VS
England
Empfohlene Wette England siegt

Am 16. Juni treffen Serbien und England in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen aufeinander. Dieses Gruppenspiel der EM 2024 verspricht ein spannendes Duell zwischen einem ambitionierten serbischen Team und dem erfahrenen englischen Kader. Beide Mannschaften gehen mit grossen Zielen ins Turnier und wollen daher einen erfolgreichen Turnierstart. Während England als eine der führenden Fussballnationen Europas gilt, die regelmässig bei grossen Turnieren weit kommt, ist Serbien ein gefährlicher Aussenseiter, der immer wieder für Überraschungen gut ist.

Lesen Sie hier, die Prognosen und Wett Tipps: Wer gilt als Favorit? Welche Quoten werden von den Schweizer Wettanbietern gehandelt? Wie sehen die Kader aus? Wie weit werden es die beiden Nationen im Turnier schaffen?

Wettquoten und Prognose des Spielausgangs

England geht als klarer Favorit in dieses Spiel. Sie setzen sich – auch dank ihrer beeindruckenden Kaderbreite – ungeschlagen in der EM-Qualifikationsrunde durch – und dies unter anderem gegen Mitfavorit Italien. Die Engländer sind bekannt für ihr schnelles, offensives Spiel und ihre körperliche Robustheit. Spieler wie Harry Kane und Jude Bellingham sorgen regelmässig für Torgefahr und sind in der Lage, Spiele im Alleingang zu entscheiden.

Serbien hingegen setzt auf eine Mischung aus körperlicher Präsenz und Ehrgeiz. Mit Akteuren wie Dusan Tadić und Aleksandar Mitrović haben sie ebenfalls Spieler, die Spiele beeinflussen und lenken können. Die serbische Mannschaft wird versuchen, ihre Stärken in der Defensive und im Umschaltspiel zu nutzen, um den Engländern Paroli zu bieten.

Angesichts der Qualität und Form der englischen Mannschaft wird ein Sieg für die Three Lions erwartet. Ihre Siegchancen werden auf etwa 1.40 geschätzt, während Serbien mit einer Quote von über 6 gehandelt wird. Dies unterstreicht ihre grössere Erfahrung und ihre individuelle Klasse einzelner Spieler.

Beide Teams wollen mit einem positiven Ergebnis ins Turnier starten. Die Engländer werden das spielbestimmende Team sein, während die Serben ihren Fokus auf eine stabile Defensive mit gefährlichen Kontern legen. Daher wird ein spannendes und umkämpftes Spiel erwartet, in dem die Engländer das Tempo vorgeben. Wir tippen auf ein 1:2 für England.

Willkommensbonus 100% bis zu
100

Vergleich und Statistiken vergangener Partien

Serbien und England sind in der Vergangenheit noch nie aufeinandergetroffen. Das erste Duell und bis dato letzte Duell stammt aus diesem Jahrtausend und fand im Jahr 2003 statt. Damals trafen die Engländer noch auf die gemeinsame Nationalmannschaft Serbiens und Montenegros. Das Freundschaftsspiel konnte England mit einem 2:1-Sieg für sich entscheiden. Bei grossen Turnieren trafen sie demnach bisher nicht direkt aufeinander, was dieses EM-Spiel zu einem besonderen Ereignis macht.

Frühere Spiele
03/06/2003 England 2-1 Serbien Freundschaftsspiel

Der Kader der serbischen Nationalmannschaft

Der serbische Kader für die EM 2024 kombiniert Erfahrung und junge Talente. Im Tor steht der erfahrene Predrag Rajković, der für Stabilität in der Defensive sorgt. Im Mittelfeld spielt der für seine Kreativität und Spielübersicht bekannte Dusan Tadić eine zentrale Rolle. Vorne ist Aleksandar Mitrović der gesetzte Stürmer, der mit seiner physischen Präsenz und Torgefährlichkeit jede gegnerische Abwehr vor Probleme stellt. Diese Schlüsselspieler sind entscheidend für Serbiens Chancen, die Gruppenphase erfolgreich zu gestalten.

Der Kader der englischen Nationalmannschaft

Englands Kader für die EM 2024 ist eine beeindruckende Mischung aus erfahrenen Stars und vielversprechenden Talenten. Harry Kane, einer der besten Stürmer der Welt, führt die Offensive an und ist bekannt für seine Abschlussstärke und Torgefährlichkeit. Phil Foden bringt Geschwindigkeit und Dribbelstärke ins Spiel, während Declan Rice im Mittelfeld für die nötige Stabilität und defensive Absicherung sorgt. Die englische Mannschaft ist bekannt für ihre Tiefe und Qualität in allen Mannschaftsteilen.

So weit werden es die Teams im Turnier voraussichtlich schaffen

Serbien hat das Potenzial, in der Europameisterschaft für Überraschungen zu sorgen. Ihr Ziel wird es sein, die Gruppenphase zu überstehen und ins Achtelfinale einzuziehen. Mit einer starken Defensive und gefährlichen Kontern könnten sie durchaus die eine oder andere Überraschung liefern. Ein Einzug ins Achtelfinale wäre ein grosser Erfolg und würde der ein oder anderen Expertenmeinung widersprechen.

England hat das Potenzial, den EM-Titel zu gewinnen. Ihr ausgewogener Kader und die Qualität der Spieler geben ihnen die Flexibilität und Tiefe, um gegen jede Mannschaft bestehen zu können. Ein Einzug ins Halbfinale scheint unter den Voraussetzungen realistisch. Erst recht, wenn sie ihre Form aus der Qualifikation beibehalten. Die Engländer könnten erneut eine Schlüsselrolle im Turnierverlauf spielen und vielleicht sogar um den Titel mitkämpfen.

Insgesamt verspricht das Spiel zwischen Serbien und England am 16. Juni 2024 ein spannendes und taktisch interessantes Duell zu werden. Während England als Favorit ins Spiel geht, wird Serbien alles daransetzen, dem grossen Gegner Paroli zu bieten, um selbstbewusst ins Turnier zu starten.