Polen – Niederlande Prognose und Wettquoten 16.06.2024

5 Minuten lesen von Matthias Scholz 10 Juni 2024
Volksparkstadion (Hamburg) 16 Juni - 15:00
Polen
VS
Niederlande
Empfohlene Wette Die Niederlande siegt

Am 16. Juni treffen Polen und die Niederlande im Volksparkstadion in Hamburg aufeinander. Dieses Gruppenspiel der EM 2024 verspricht ein hochklassiges Duell zwischen zwei starken europäischen Mannschaften zu werden. Beide Teams haben grosses Potenzial und werden alles daransetzen, einen erfolgreichen Turnierstart hinzulegen. Während die Niederlande dieses Potenzial regelmässig abruft und somit als einer der Turnierfavoriten gelten, ist das polnische Team immer wieder für Überraschungen gut. Die Qualifikation für die Euro 2024 gelang den Osteuropäern mit einer guten Portion Glück, nachdem sie sich im Elfmeterschiessen mit 5:4 gegen Wales durchgesetzt hatten.

Lesen Sie hier, die Prognosen und Wett Tipps: Wer gilt als Favorit? Welche Quoten werden gehandelt? Wie sehen die Kader aus? Wie weit werden es die beiden Nationen im Turnier schaffen?

Wettquoten und Prognose des Spielausgangs

Die Niederlande gehen als Favorit in dieses Spiel. Das Team voller junger Talente und erfahrenen Spielern spiele eine beeindruckende Qualifikationsrunde. Die Niederländer sind bekannt für ihr Offensivspektakel und ihre technisch versierten Spieler. Spieler wie Memphis Depay und Frenkie de Jong sind Schlüsselspieler, die den Unterschied ausmachen können und regelmässig Spiele ihrer Clubs mitentscheiden.

Polen hingegen setzt auf eine starke Defensive und die individuellen Fähigkeiten ihres Starstürmers Robert Lewandowski. Das polnische Team wird versuchen, kompakt zu stehen und über schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. Mit erfahrenen Spielern wie Jakub Kiwior in der Abwehr und Piotr Zieliński im Mittelfeld verfügt Polen über die nötige Qualität, um den Niederländern Paroli zu bieten.

Trotz der Stärken der einzelnen Spieler der polnischen Mannschaft wird ein Sieg für die Niederlande erwartet. Die Wettquoten der Schweizer Wettanbieter spiegeln die Favoritenrolle der Niederländer wider, was ihre grössere internationale Erfahrung und individuelle Klasse unterstreicht.

Beide Teams wollen das Achtelfinale erreichen. Daher wird ein umkämpftet Spiel erwartet, in dem die Niederländer den Ton angeben. Die Formkurve spricht eindeutig für die Niederlande weshalb wir auf einen 1:3 Sieg für die Niederlande tippen.

Willkommensbonus 100% bis zu
100

Vergleich und Statistiken vergangener Partien

Die Partie Polen gegen Niederlande hat in der Vergangenheit schon des Öfteren stattgefunden – in der jüngsten Vergangenheit dabei im Wesentlichen im Rahmen der UEFA Nations League. Insgesamt duellierten sich die Teams in 19 Partien. Während die Polen drei Mal als Sieger das Feld verlassen konnten, haben die Niederländer neun Mal die Nase vorn gehabt. Sieben Mal endete das Spiel unentschieden. Keines der 19 Partien wurde dabei bei einer Europameisterschaft ausgetragen. So gesehen wird das Spiel auch Premiere sein.

Frühere Spiele
22/09/2022 Polen 0-2 Niederlande UEFA Nations League
11/06/2022 Niederlande 2-2 Polen UEFA Nations League
18/11/2020 Polen 1-2 Niederlande UEFA Nations League
04/09/2020 Niederlande 1-0 Polen UEFA Nations League
01/06/2016 Polen 1-2 Niederlande Freundschaftsspiel

Der Kader der polnischen Nationalmannschaft

Der polnische Kader für die EM 2024 vereint Erfahrung und talentierte Nachwuchsspieler. Im Tor steht – wenig überraschend – Wojciech Szczęsny, der für seine starken Paraden schon länger international bekannt ist. In der Verteidigung sorgt unter anderem Jan Bednarek von Southampton für eine stabile Defensive. Piotr Zielinski wird das Spiel aus dem Mittelfeld heraus lenken. Im Angriff ist Robert Lewandowski der unumstrittene Star, dessen Abschlussstärke und Erfahrung auf höchstem Niveau Polen zu einem gefährlichen Gegner machen. Diese Schlüsselspieler sind entscheidend für Polens Chancen, in der Gruppenphase erfolgreich zu bestehen.

Der Kader der niederländischen Nationalmannschaft

Die Niederlande – angeführt von Trainer Ronald Koeman – haben einen beeindruckenden Kader mit einer Mischung aus erfahrenen Stars und jungen Talenten. In der Abwehr sorgen Stars wie Nathan Aké , Matthijs de Ligt und Virgil van Dijk dafür, dass die Null hinten steht. Der für seine Spielintelligenz und Passsicherheit bekannte Frenkie de Jong ist das Herzstück des Mittelfelds. Memphis Depay und Donyell Malen bringen Schnelligkeit und Abschlussstärke in den Angriff. Diese Spieler sind entscheidend für die niederländische Spielweise, die auf Ballbesitz und schnelles Umschaltspiel setzt.

So weit werden es die Teams im Turnier voraussichtlich schaffen

Polen wird versuchen, sich über eine starke Defensive und schnelle Konter zu behaupten. Ihr Ziel ist es, die Gruppenphase zu überstehen und ins Achtelfinale einzuziehen. Mit einem starken Kader und einem Weltklassestürmer wie Robert Lewandowski könnten sie für Überraschungen sorgen. Ein Einzug ins Achtelfinale ist aber ein weiter Weg und eher unrealistisch.

Die Niederlande haben das Potenzial, unter die letzten vier zu kommen. Mit einem ausgewogenen Kader und hoher individueller Klasse sind sie in der Lage, gegen jede Mannschaft zu bestehen. Ein Einzug ins Viertelfinale oder sogar ins Halbfinale scheint daher realistisch. Besonders wenn sie ihre jüngste Form halten können. Die Niederländer könnten erneut eine Schlüsselrolle im Turnierverlauf spielen und vielleicht sogar um den Titel mitkämpfen.