Slowenien – Serbien Prognose und Wettquoten 20.06.2024

5 Minuten lesen von Matthias Scholz 19 Juni 2024
Fußball Arena München (München) 20 Juni - 15:00
Slowenien
VS
Serbien
Empfohlene Wette Serbien siegt

Das Spiel zwischen Slowenien und Serbien findet am 20.06.2024 in der Münchener Allianz Arena statt. Hier könnte es sich bereits um die Vorentscheidung um das Weiterkommen in der Gruppe handeln, weshalb mit viel Spannung auf das Spiel geschaut wird. Hier erfahren Sie alles rund um die Quoten und Aussichten der Teams.

Quoten und Vorhersage der Buchmacher Schweiz

Während Slowenien einen Punkt aus dem ersten Spiel entführen konnte, ging Serbien im Spiel gegen England leer aus. Da es sich um die beiden vermeidlich schwächsten Teams der Gruppe handelt, kann das Ergebnis einen grossen Einfluss auf den weiteren Turnierverlauf nehmen.

Zwar verlor Serbien das erste Spiel, dennoch gehen die Serben als Favoriten in das Spiel. Schaut man sich die Quoten der Buchmacher an, wird der Sieg der Serben mit 1,8 bewertet. Ein Sieg der Slowenen wird hingegen mit einer Quote von 5,0 bewertet, was bedeutet, dass Serbien die klare Favoritenrolle einnimmt.

Den Slowenen klar, dass ein Sieg gegen Serbien auch den Einzug in das Achtelfinale bedeuten kann, weshalb alles in die Waagschale geworfen wird. Jedoch auch für die Serben, denn eine Niederlage würde gleichzeitig das wahrscheinliche Aus des Turniers bedeuten.

Wir glauben ebenfalls an einen Sieg der Serben, jedoch wird das Spiel sehr knapp. 1:2 für Serbien ist unser Expertentipp.

Willkommensbonus 100% bis zu
100
Willkommensbonus 100% bis zu
100
für Spieler aus Deutschland
*Nur für neue Kunden verfügbar. Nehmen Sie eine qualifizierende Einzahlung von €5* oder mehr vor und beanspruchen Sie das Angebot innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung des Kontos, um sich für 100% des entsprechenden Betrags an Wett-Credits von bis zu maximal €100* zu qualifizieren. Einmal beansprucht, befinden sich Ihre Wett-Credits in Ihrem Kontoguthaben und sind nicht auszahlbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.

Vergleich und Statistiken der vergangenen Spiele

In der Vergangenheit trafen beide Teams insgesamt 8 Mal aufeinander. Während Serbien und Slowenien jeweils ein Spiel gewinnen konnten, gingen 6 Spiele unentschieden aus. Von den insgesamt 8 Partien war nur ein Spiel ein Testspiel, die restlichen 7 Partien waren Pflichtspiele.

Zuletzt trafen die beiden Mannschaften im Jahr 2022 in der Nations League aufeinander, wobei Serbien eines dieser Spiele mit 4:1 gewinnen konnte. Schaut man sich also die Ergebnisse der letzten Spiele an, spricht auch die Tendenz leicht zu Serbien, wobei hier auch nur von einer leichten Tendenz zu sprechen ist. Ein Wett Tipp könnte hier der Sieg der Serben sein.

Sollte auch das nächste Spiel unentschieden enden, wäre dies vorteilhaft für Slowenien, da diese dann bereits 2 Punkte auf dem Konto haben, während Serbien weiterhin 0 Punkte hat.

Hier eine Übersicht der letzten Spiele:

Frühere Spiele
12/06/2022 Slowenien 2-2 Serbien UEFA Nations League
05/06/2022 Serbien 4-1 Slowenien UEFA Nations League
11/10/2011 Slowenien 1-0 Serbien EM-Qualifikation
07/09/2010 Serbien 1-1 Slowenien EM-Qualifikation
11/08/2004 Slowenien 1-1 Serbien Freundschaftsspiel

Die Schlüsselspieler Sloweniens aus dem ersten Spiel

Im ersten Spiel der EURO 2024 gegen Dänemark zeigten einige Schlüsselspieler Sloweniens beeindruckende Leistungen. Torhüter Jan Oblak, bekannt für seine Reflexe und Ruhe, hielt sein Team mit mehreren entscheidenden Paraden im Spiel. Mittelfeldspieler Josip Iličić demonstrierte seine Kreativität und Spielübersicht, indem er das Spiel lenkte und gefährliche Pässe spielte.

Abwehrchef Miha Blažič zeigte eine starke Defensivleistung und klärte mehrere gefährliche Situationen. Angreifer Benjamin Šeško, der als aufstrebendes Talent gilt, war stets eine Bedrohung für die dänische Abwehr und erzielte fast das wichtige Ausgleichstor. Diese Spieler waren entscheidend für Sloweniens solide Leistung gegen einen starken Gegner.

Die Schlüsselspieler Serbiens aus dem ersten Spiel

Im Spiel gegen England bei der EURO 2024 hatte Serbien trotz der 0:1-Niederlage einige Schlüsselmomente. Torhüter Predrag Rajković verhinderte durch mehrere spektakuläre Paraden eine noch höhere Niederlage und zeigte besonders in der ersten Halbzeit starke Reflexe. In der 30. Minute hatte Aleksandar Mitrović eine grosse Chance, als sein Kopfball knapp über die Latte ging, was den Spielverlauf hätte verändern können.

Sergej Milinković-Savić kontrollierte phasenweise das Mittelfeld und sorgte durch präzise Pässe für offensive Akzente. Trotz des Rückstands zeigte die serbische Abwehr um Nikola Milenković grossen Einsatz, besonders in der zweiten Halbzeit, als sie mehrere gefährliche Angriffe der Engländer abwehrten.

So weit kommen die Teams

Im Sportwetten Vergleich sehen die Buchmacher Serbien klar vor Slowenien, was sich auch trotz des schlechten Starts nicht ändert. Ob Slowenien und Serbien weiterkommen, hängt zum einen von diesem Spiel ab, zum anderen aber auch vom Parallelspiel zwischen Dänemark und England. Der Sieger aus dieser Partie hat gute Möglichkeiten weiterzukommen.

Da Serbien das erste Spiel mit 1:0 verloren hat, sieht das Torverhältnis bereits eher schlecht aus, was einem Weiterkommen als einer der besten Dritten erschweren kann. Jedoch könnte Serbien mit einem Sieg gegen Slowenien bereits 3 Punkte verbuchen und das Achtelfinale im letzten Gruppenspiel gegen Dänemark festmachen. Slowenien wird hingegen nur eine Chance haben, wenn sie mindestens einen Punkt aus diesem Spiel mitnehmen können, da im letzten Spiel England wartet.

Wir gehen stark davon aus, dass nur eines der beiden Teams das Achtelfinale erreichen kann. Da die besten Drittplatzierten auf die Gruppensieger anderer Gruppen treffen, gehen wir davon aus, dass spätestens im Achtelfinale für beide Mannschaften Schluss sein wird.