Schweiz – Deutschland Prognose und Wettquoten 23.06.2024

4 Minuten lesen von Matthias Scholz 21 Juni 2024
Frankfurt Arena (Frankfurt am Main) 23 Juni - 21:00
Schweiz
VS
Deutschland
Empfohlene Wette Deutschland siegt

Im letzten Spiel der Gruppe trifft die Nati auf den Gastgeber aus Deutschland. In diesem Spiel geht es um den Gruppensieg, weshalb beide Mannschaften in voller Stärke auftreten werden, doch wer ist der Favorit und wie wird das Spiel ausgehen? Hier gibt es alle Informationen zu den Quoten und Sportwetten Tipps!

Quoten der Mannschaften auf den Sieg

Beide Teams sind gut in das Turnier gestartet und konnten bereits zeigen, warum sie die Favoriten der Gruppe waren. Es wird jedoch noch ein letzter Kraftakt für die Schweizer notwendig sein, um das Achtelfinale sicher zu erreichen. Ein Unentschieden würde schon ausreichen.

Die deutsche Nationalmannschaft geht aufgrund der starken Leistungen und der vielen Stars als Favorit in das Spiel. Ein Sieg auf Deutschland wird von Schweizer Wettanbietern mit einer Quote von 1,7. Ein Sieg der Schweizer wird mit einer 5er Quote bewertet, woran man sehen kann, dass die Buchmacher auf einen Sieg Deutschlands setzen.

Deutschland hat sich bereits für das Achtelfinale qualifiziert und könnte es im letzten Spiel ruhiger angehen lassen, während die Schweizer für die sichere Qualifikation mindestens ein Unentschieden benötigen.

Wir gehen von einem ausgeglichenen Spiel aus, indem Deutschland knapp die Nase vorn haben wird. Das Spiel wird 1:2 enden.

Willkommensbonus 100% bis zu
100
Willkommensbonus 100% bis zu
100
für Spieler aus Deutschland
*Nur für neue Kunden verfügbar. Nehmen Sie eine qualifizierende Einzahlung von €5* oder mehr vor und beanspruchen Sie das Angebot innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung des Kontos, um sich für 100% des entsprechenden Betrags an Wett-Credits von bis zu maximal €100* zu qualifizieren. Einmal beansprucht, befinden sich Ihre Wett-Credits in Ihrem Kontoguthaben und sind nicht auszahlbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.

Ergebnisse aus vergangenen Spielen im Blick

Es gibt kaum zwei Nationen, die so oft gegeneinander gespielt haben, wie Deutschland und die Schweiz. Insgesamt gab es bisher 52 Begegnungen, von denen Deutschland ganze 35 Spiele gewann. Die Schweiz gewann 9 Spiele und 8 Spiele gingen Unentschieden aus.

Dabei trafen die Mannschaften zuletzt in der Nations League aufeinander, wobei beide Spiele ohne Sieger endeten. In den Spielen zwischen diesen beiden Mannschaften fallen in der Regel immer viele Tore, weshalb sich Fans hier womöglich auf ein Spektakel freuen dürfen.

Beide Mannschaften sind zudem seit sechs Spielen ungeschlagen. Es wird spannend zu sehen, ob diese Serie für eines der beiden Teams nun enden wird.

Frühere Spiele
13/10/2020 Deutschland 3-3 Schweiz UEFA Nations League
06/09/2020 Schweiz 1-1 Deutschland UEFA Nations League
26/05/2012 Schweiz 5-3 Deutschland Freundschaftsspiel
26/03/2008 Schweiz 0-4 Deutschland Freundschaftsspiel
07/02/2007 Deutschland 3-1 Schweiz Freundschaftsspiel

Die Schlüsselmomente der Schweizer im letzten Spiel

Mit einem 1:1-Unentschieden gegen Schottland hat die Schweiz einen bedeutenden Schritt Richtung Achtelfinale gemacht. Nach einem perfekten Start ins Turnier mit einem 3:1-Sieg gegen Ungarn ging die Nati selbstbewusst in das zweite Gruppenspiel. Trainer Murat Yakin entschied sich, den erfahrenen Shaqiri anstelle des verletzten Duah aufzustellen.

In der Anfangsphase tasteten sich beide Teams ab, bis die Schotten durch ein unglückliches Eigentor von Schär in Führung gingen. Die Schweizer liessen sich davon nicht beirren: Shaqiri glich in der 26. Minute mit einem wunderschönen Schlenzer aus.

In der zweiten Halbzeit dominierten die Schweizer das Spielgeschehen, ohne jedoch ein weiteres Tor zu erzielen. Ndoye und Embolo hatten gute Chancen, scheiterten jedoch knapp. Der Schweizer Kader hat eine hohe Qualität und auch die Torhüter der Schweizer spielen auf Weltklasse-Niveau, weshalb sich viele Teams hier die Zähne ausbeissen.

Die Schlüsselmomente der Deutschen im letzten Spiel

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der Heim-EM vorzeitig das Achtelfinal-Ticket gelöst. In einer intensiven Partie gegen Ungarn führte Kapitän Ilkay Gündogan die Mannschaft mit vollem Einsatz zum Sieg.

Nach dem überzeugenden 5:1 gegen Schottland vertraute Bundestrainer Julian Nagelsmann auf die gleiche Startelf. Ungarn zeigte sich stark verbessert und hätte durch Sallai beinahe früh getroffen, doch Neuer rettete glänzend.

In der 22. Minute brachte Musiala Deutschland in Führung, nachdem Gündogan robust gegen Orban gekämpft hatte. Trotz mutiger Versuche der Ungarn hielt die DFB-Abwehr stand, und ein vermeintlicher Ausgleich wurde wegen Abseits aberkannt.

In der zweiten Halbzeit sicherte Gündogan mit einem eiskalten Treffer die Vorentscheidung. Deutschland kontrollierte das Spiel und liess keine weiteren Chancen zu. Mit diesem 2:0-Sieg steht Deutschland bereits vor dem letzten Gruppenspiel gegen die Schweiz im Achtelfinale.

Bis hier schaffen es die Mannschaften

Die Schweizer Sportwetten Anbieter gehen davon aus, dass beide Mannschaften die Gruppenphase unabhängig vom Ausgang des Spiels überstehen und ins Achtelfinale einziehen werden. Das Spiel wird den Gruppensieger küren und entscheiden, ob das Deutschland als Erster oder Zweiter weiterkommt. Sollte die Nati verlieren, können sie entweder als Zweiter oder Dritter weiterkommen.

Deutschland gilt als einer der Titelfavoriten, weshalb durchaus das Halbfinale oder Finale möglich ist. Bei der Schweiz kommt es stark auf den Gegner im Achtelfinale an, aber ein Viertelfinale kann ebenfalls durchaus im Bereich des Möglichen sein.