Albanien – Spanien Prognose und Wettquoten 24.06.2024

5 Minuten lesen von Matthias Scholz 24 Juni 2024
Düsseldorf Arena (Düsseldorf) 24 Juni - 21:00
Albanien
VS
Spanien
Empfohlene Wette Spanien siegt

Am 24.06.2024 treffen im letzten Gruppenspiel der Gruppe B der Europameisterschaft 2024 aufeinander. Das Spiel findet um 21:00 Uhr in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf statt. Die beiden Mannschaften werden bestrebt sein, einen Sieg aus der Partie rauszuholen. Ein Sieg für die Spanier würde nur ihre Position auf dem ersten Platz festigen. Für die Albaner könnte ein Sieg bei einer gleichzeitigen Niederlage der Italiener ein direkter Einzug ins Achtelfinale bedeuten. Das Duell verspricht Spannung bis zur letzten Minute.

Lesen Sie hier, wie den direkten Vergleich und die Prognosen der einzelnen Schweizer Sportwetten im Vergleich. Wer ist in diesem Match der Favorit? Wie sehen die einzelnen Quoten aus? Wie sahen die letzten Begegnungen aus? Wie weit werden es die beiden Mannschaften im Turnier schaffen?

Wettquoten und Prognosen des Spiels

Die Gastgeber aus Albanien hatten bei ihren ersten beiden Begegnungen einen Punkt erspielt. Das erste Spiel von den Albanern gegen Italien verlief unglücklich. Nach dem bis dato schnellsten Tor der EM nach sage und schreibe 23 Sekunden vorne. Dennoch konnten die Albaner ihre Führung nicht halten und verloren 2:1.

Beim zweiten Match gegen Kroatien haben die Albaner erst 1:0 geführt. Diese 1:0 Führung konnten Sie aber nicht lange halten. Kroatien hatte in der 74. Minute den Ausgleich geholt. Ganze zwei Minuten später kam es zur Führung der Kroaten durch ein unglückliches Eigentor der Albaner. Erst kurz vor Ende in der 5. Minute der Nachspielzeit schaffte es Albanien, in einer starken Schlussphase den Ausgleich zum 2:2 zu erzielen durch ein Tor ins linke Eck von Klaus Gjasula.

Spanien hatte in den ersten zwei Spielen eine deutlich bessere Performance, welche sich auch in den Ergebnissen widerspiegelt. Die Spanier gewannen im ersten Spiel gegen die starken Kroaten mit einem souveränen 3:0. Das Spiel gegen Italien war da schon spannender, da sie trotz ihrer vielen Chancen an der starken Verteidigung der Italiener zu kämpfen hatten. Dennoch gewannen Sie dieses Spiel durch ein Eigentor durch Riccardo Calafiori in der 55. Minute 1:0. Unser Sportwetten Tipp lautet daher 2:0 für Spanien.

Willkommensbonus 100% bis zu
100
Willkommensbonus 100% bis zu
100
für Spieler aus Deutschland
*Nur für neue Kunden verfügbar. Nehmen Sie eine qualifizierende Einzahlung von €5* oder mehr vor und beanspruchen Sie das Angebot innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung des Kontos, um sich für 100% des entsprechenden Betrags an Wett-Credits von bis zu maximal €100* zu qualifizieren. Einmal beansprucht, befinden sich Ihre Wett-Credits in Ihrem Kontoguthaben und sind nicht auszahlbar. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB, Zeitlimits und Ausnahmen.

Der direkte Vergleich und die Statistiken vergangener Spiele

In der Vergangenheit ist Albanien bereits 8 mal gegen Spanien angetreten, dennoch spricht der direkte Vergleich hier Bände. Unterm Strich haben die Albanen keine einzige dieser 8 Begegnungen gegen Spanien für sich entscheiden können. Jedes Mal gewannen die Spanier.

Auch das Torverhältnis von 3:1 für Spanien ist sehr aussagend für das Mögliche Ergebnis für das Spiel am Montag. Den letzten Sieg holten sich die Spanier bei einem Freundschaftsspiel am 26.03.2022 mit dem Endergebnis 2:1.

Frühere Spiele
26/03/2022 Spanien 2-1 Albanien Freundschaftsspiel
06/10/2017 Spanien 3-0 Albanien WM-Qualifikation
09/10/2016 Albanien 0-2 Spanien WM-Qualifikation
22/09/1993 Albanien 1-5 Spanien WM-Qualifikation
22/04/1992 Spanien 3-0 Albanien WM-Qualifikation

Der Kader der albanischen Nationalmannschaft

Die Albaner haben trotz ihrer Niederlage und dem Unentschieden in den ersten zwei Spielen stark gespielt. Der Offensivspieler Qazim Laci und Klaus Gjasula haben durch Ihre beiden Treffer ein unentschieden im ersten Match gegen die favorisierten Kroaten erzielt. Dennoch haben die Albaner auch dort einige gelbe Karten gesammelt, womit der Verteidiger Hysaj, der Mittelstürmer Mirlind Daku und der defensiv Mittelfelder Klaus Gjasula die nächsten Spiele ein bisschen zurückhalten müssen.

Der Kader der spanischen Nationalmannschaft

Das spanische Team ist stärker als das albanische ins Turnier gestartet. Das Team zeigt konstant starke Leistungen im Mittelfeld wie auch im Sturm, was sich auch in den beiden Siegen zeigt. Schlüsselspieler sind hierbei der Mittelfeldspieler Rodri, welcher mit seiner Ruhigen und taktischen Art der Taktgeber ist. Die Tore erzielten in den Spielen der spanische Sturmsuperstar Alvaro Morata, Fabian Ruiz und der kürzliche Champions League Sieger Daniel Carvajal.

Wie weit werden es Albanien und Spanien im Turnier voraussichtlich schaffen

Durch das Unentschieden gegen Kroatien und die Niederlage gegen Italien steht Albanien aktuell mit einem Punkt auf dem Vorletzten Platz ihrer Gruppe. Mit einem besseren Torverhältnis nur knapp über Kroaten, müssen sie im Nächsten Spiel gegen Spanien mindestens ein Unentschieden holen, um vielleicht noch einen Einzug ins Achtelfinale ermöglicht zu bekommen.

Das Problem ist, mit dem punktgleichen Kroatien haben die Albanen noch starke Konkurrenz, welche selbstverständlich gegen Italien alles geben werden, um weiterzukommen. Der einzige Lichtblick ist hierbei für die Albaner, dass Spanien bereits durch die zwei Siege ihren Einzug ins Achtelfinale sicher haben und auch bei einer Niederlage weiter sein werden.

Die Mannschaft verfügt über die Qualität und den Biss, einen Sieg gegen Spanien zu erzielen, dennoch sehen wir bei der kommenden Partie ehr den Favoriten Spanien als Sieger hervortreten. Aber im Fussball ist alles Möglich und wieso sollte es kein Wunder für die Albaner geben?